Freitag, 16. August 2013

Shopvorstellung: SHEINSIDE + meine Erfahrungen

Ich muss gestehen, dass ich absolut Onlineshopping-süchtig bin. Es ist aber auch zu einfach: Ein Klick hier, ein Klick da, ein bisschen scrollen, bezahlen mit Paypal und das alles während man gemütlich auf der Couch sitzt mit dem Laptop auf dem Schoss.
Grösstenteils handelt es sich um Kleidung und Schuhe, die in meinem Warenkorb landen und gerne probiere ich auch mal neue, weniger bekannte Online Shops aus.
Mittlerweile kann ich sagen, dass die Hälfte der Waren, die ich bestelle, nicht aus Deutschland kommen. Vor allem besuche ich gerne Shops aus Asien. Trendige Kleidung für den schmalen Geldbeutel.
Wie aber sieht es mit der Qualität aus? Ist der Shop wirklich seriös? Muss ich Angst vor Zollgebühren haben? Viele Fragen, die einem verständlicherweise durch den Kopf gehen.

Ich möchte euch heute sheinside vorstellen, bei dem ich vor kurzem zum ersten mal bestellt habe.





Wie bin ich auf den Shop aufmerksam geworden?
durch Youtube. Einige "Beautygurus", von denen ich mir Videos anschaue, haben Kleidung zur Verfügung gestellt bekommen um den Shop vorzustellen. Da die Stücke für mich sehr interessant aussahen, anders als herkömmliche Kleidung in unseren deutschen Läden (H&M, Zara...), habe ich einfach mal Sheinside besucht.

Stil von Sheinside/ Ist das überhaupt was für mich?
Ich würde den Stil von Sheinside als extravagant, auffällig und einfach als anders beschreiben. Wer sich also gerne trendy kleidet, aber keine Lust hat, an jeder Strassenseite jemanden zu sehen, der das gleiche oder ähnliches anhat, sollte unbedingt mal vorbei schauen.

Auswahl der Kleidung/ Angebot?
Die Auswahl ist wirklich riiiiesig. Es gibt verschiedene Kleider, Oberteile, Unterterteile, Schuhe, Accessoires, auch im Beauty Bereich bietet Sheinside einiges an.

Grössen?
Wer an Japan/ China denkt, denkt an kleine Frauen und somit an kleine Kleidung. Das trifft hier nicht unbedingt zu. ABER die Grössen fallen sehr unterschiedlich aus, viele Sachen gibt es nur in einer Einheitsgrösse. Da überall aber die Massen angegeben sind, ist dies nicht weiter problematisch. Schön finde ich die vielen Tragefotos, nicht nur von Models, sondern auch Kunden können Fotos hinschicken, so dass man einen guten Eindruck von dem Kleidungsstück enthält.

Preis?
Der Onlineshop bietet sehr viele günstige Teile an. Kleider gibt es ab 15€, Shirts ab 9€ usw. preislich finde ich das völlig in Ordnung, wobei es auch noch günstigere Asiashops im Internet gibt. Die Preisspanne ist sehr gross. Es werden also auch teuere Produkte angeboten. Aber ein Grossteil der Ware ist wirklich preiswert.

Bezahlung?
Bezahlen kann man, wie üblich, mit Kreditkarte oder via Paypal.

Versand?
Der Versand erfolgt von Hongkong aus und ist kostenlos. Angegeben sind 5-10 Werktage (nach Deutschland). Bestellt und bezahlt habe ich am 2.8., 3 später wurde meine Bestellung verschickt und heute, am 16.8. kam sie an. Von der Bestellung bis zur Zustellung hat es also 14 Tage gedauert. Eine ziemlich lange Zeit für einen solch ungeduldigen Menschen wie ich es bin.
(Man kann aber übrigens für einen geringen Aufpreis auch Expressversand wählen.)

Zoll?
Ab einem bestimmten Betrag fallen Zollgebühren an. Das kann ein teurer Spass werden, aber da keine Versandkosten anfallen, kann man ja ruhig öfter kleinere Mengen bestellen ;) Ich hatte diesmal eine Bestellung von knapp 30€, bestehend aus 2 Crop Tops. Sheinside veschickt die Päckchen als "Gifts", so dass für uns Kunden keine Zollgebühren anfallen.

Service?
Da ich etwas ungeduldig war und auch die Sendungsverfolgung irgendwie nicht funktionierte, habe ich Sheinside eine Email geschickt um zu fragen wo meine Bestellung bleibt. Letztendlich kam die Bestellung ja nun zwei Tage nach der Mail an, aber somit konnte ich den Service mal testen. Dieser ist echt gut, ich habe innerhalb von 24h eine ausführliche Antwort bekommen, die man übrigens auch versteht wenn man kein perfektes Englisch kann, wie ich :P

Besonderheiten/ Aufälliges?
Die Kleidung riecht unangenehm wenn man sie entpackt.. nach Billigproduktion. Nach dem Waschen entflieht der Geruch aber, deshalb stört es mich nicht weiter.

FAZIT
Ich werde bei Sheinside definitiv nicht das letzte mal bestellt haben. Ich mag die Kleidung unheimlich gerne. Der Versand dauert zwar sehr lange, aber ich finde es lohnt sich auf jeden Fall, denn die Qualität ist wirklich gut, zumindest so weit ich es mit meinen beiden Kleidungsstücken beurteilen kann.

Kommentare:

  1. Okay jetzt habe ich etwas angst. Ich habe am Freitag, letze Woche für ungefähr 110€ etwas bestellt. Angekommen ist es noch nicht und mir wurde auch noch nicht gesagt ob es abgeschickt wurde. Ich hab jetzt Angst das ich viel Zoll bezahlen muss. Ich dachte weil die Youtube Gurus immer so gute reviews zu sheinside haben und auch immer sagen das alles super verläuft und bei denen nichts beim zoll landet das es auch so ist und habe meinem dad guten wissens gesagt das er sich keine sorgen machen soll weil bei den Youtubern alles immer so gut verläuft. Weißt du denn wie viel Zoll man bezahlen muss. Ich hab so angst :(

    Liebe Grüße
    Cori

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh das is schon ne hohe summe! KANN natürlich sein, dass deine bestellung beim zoll landet. allerdings würd ich mir jetzt noch großen keine gedanken machen wenn du freitag bestellt hast.
      das dauert bis die ware abgeschickt und tatsächlich bei dir ankommt.
      ich drück dir die daumen, dass alles gut geht!

      ansonsten empfehle ich dir einfach, wenn du mehrere sachen haben willst, mehrere bestellungen zu machen. damit bist du auf jeden fall auf der sicheren seite! versand is ja kostenlos ;)

      liebe grüsse zurück!

      Löschen
  2. Ein Teil meiner Sheinside-Bestellung ist leider beim Zoll gelandet. Alle Infos habe ich in 3 Beiträge zusammengefasst (ich lasse die Links mal hier und hoffe, dass das ok für dich ist).

    http://mystyleroom.blogspot.de/2014/07/meine-erfahrung-mit-sheinside-teil-1.html

    http://mystyleroom.blogspot.de/2014/07/meine-erfahrung-mit-sheinside-teil-2.html

    http://mystyleroom.blogspot.de/2014/08/meine-erfahrung-mit-sheinside-teil-3.html

    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen